Pazifismus ist NICHT, dass die Friedlichen friedlicher werden.
Pazifismus ist NICHT, dass die Friedlichen freundlicher werden.

Pazifisten sind NICHT Jesus, der das Kreuz dem Schwert vorzog.

Pazifismus ist KEIN Fatalismus, der sich den Friedensbrechern ergeben müsste.
Pazifismus ist KEIN Schlachtfeldkonzept, sondern ein Völkerrechtskonzept: 

PAZIFISMUS verlangt, dass die Vereinten Nationen STÄRKER als die stärksten Nationen sein müssen, um das Völkerrecht nicht bloß auf dem Papier zu haben, sondern auch durchsetzen zu können.

Markus S. Rabanus 20220415  
schon so oft geschrieben & kommt trotzdem nicht durch gegen die Schulbuch-Litaneien vom Gandhi als Pazifisten, als der sich nie sah 
>> "  , aber in allen unseren zurecht kriegsverdrossenen Kreisen  

Pazifismus    Weltfriedensplan

  Dialog-Lexikon    Zuletzt